Investigations- und Reaktionsmanagement

  • Auslöser lokalisieren und eingrenzen
  • Reaktionsfähigkeit aufbauen/stabilisieren
    • Grundberatung (Rückkehr zur umfassenden Rechtstreue, Konzeption und Umsetzung alle erforderlichen Sach- und Rechtsklärungen, evtl. Durchführung eines Amnestieprogramms, Absicherung der Nachhaltigkeit der Erkenntnisse)
    • Einleitung von Sofortmaßnahmen zur Sicherung der Funktionsfähigkeit des Unternehmens (Sofortige Verhandlungen mit Justiz und sonstigen Kontrollstellen)
    • Kontaktaufnahme zu Behörden und Justiz, evtl. Anzeigeerstatter und Mediatoren
    • Berichterstattung und Dokumentation der Fortschritte und Ergebnisse
  • Projektsteuerung
    • insbes. Begleitung der unternehmensinternen und –externen Kommunikation, des Betriebsrates, des Abschlussprüfers und eines evtl. Sonderprüfers

Compliance Investigation

In unternehmensinternen Schulungen informieren wir Ihre Mitarbeiter:

  • Strategien der Ermittlungsbehörden
    • Informationsquellen, Zwangsmittel, Sanktionsinstrumentarium, Ressourcen, Kommunikation
  • Vorbereitung auf eine Durchsuchung
    • Mitarbeiterschulungen, Empfehlungen, Notfallplan
    • Kfm. Dokumentations- und Aufbewahrungspflichten
  • Krisen- und Reaktionsmanagement
    • Kooperation und Konfrontation, Aufarbeitung und Dokumentation
    • Kommunikation mit Management, Mitarbeitern und Medien
    • Krisenplanung und –intervention
  • Abschluss und Umsetzung
    • Verhandlungen, Empfehlungen, Unterstützung