CET - Unser Schulungsansatz

Wir wollen, dass unsere Compliance-Schulungen & Trainingsprogramme zu Ihrem Unternehmen passen und einen nachhaltigen Nutzen bringen. Deshalb lassen wir uns im Bereich CET - Compliance Education & Training von folgendem Schulungsansatz leiten:

Kundenorientierung:

  • Bedarfsorientierte Abstimmung von Risikoschwerpunkten, Zielgruppen und Schulungsinhalten mit dem Auftraggeber („know your customer‘s needs“)

Qualität durch Erfahrung:

  • Schulungen durch Experten mit langjähriger Erfahrung in Strafverteidigung, Compliance-Krisenbewältigung und Inhouse Legal & Compliance Management („rechtlich fundiert - aber nicht rechtslastig“)

Flexibilität & Kosteneffizienz durch modulare Schulungsangebote:

  • Unternehmensspezifische Kombination von Schulungs- & Trainingsmodulen (Basis-Schulungen, Schwerpunkttrainings, Follow-Up Workshops, Inlands- und Auslandsprogramme, etc.)

Multi-didaktischer Ansatz:

  • Vermittlung von Compliance Know-how mit themenspezifischer Vertiefung durch Gruppenarbeit, Rollenspiele, Verständnistests, etc.