Sie brauchen Unterstützung beim Aufbau einer Compliance Organisation?

Wir helfen, aus der Fülle der Maßnahmen die richtigen auszuwählen.

Accounting Prozesse Wirksamkeit der Revision Provisions- system Vertriebs- modelle Wettbewerbs- einflüsse

Aufbau eines IT-Compliance Management Systems

  • Ausarbeitung eines organisatorischen Compliance-Standards für Unternehmen und ihre relevanten Funktionen („Good Practice“)
  • Unterstützung bei der Erarbeitung der Fragen/Checklisten zum Aufbau der notwendigen Software
  • Unterstützung bei der Auswertung von Testläufen

Analyse und Implementierung

  • eines praxisorientierten betrieblichen Compliance-Systems (Bedarf, Tools, Monitoring, Kosten)
  • eines Inhouse Compliance-Beauftragten (Compliance Officer), (Organisatorische Einbindung, Aufgaben, Kompetenzen, Tools, Kosten)
  • eines compliance-relevanten Berichtswesens für Geschäftsführungs- und Kontrollorgane

Unternehmens-Richtlinien für die Unternehmenspraxis

  • Allgemeine Ethik-Richtlinie (Corporate Code of Conduct)
  • Spezifische Verhaltensrichtlinien für betriebliche Funktionen “at risk” (insbesondere Beschaffung, Vertrieb, Personal)

Beratung bei Auslandsaktivitäten

  • insbesondere unter den Gesichtspunkten Anti-Korruption, Kartellrecht, Anti-Diskriminierung

Compliance-Audits

  • Information über mögliche Anwendungsbereiche Methodik, Ressourcenplanung
  • Durchführung und Abschluss von Compliance-Audits

Kassenprüfungen, Prüfungen der Spesenabrechnungen und von Provisions- und Beraterleistungen